Liebe Besucher meiner Homepage,

am 14. Oktober entscheidet Ihr über die Zusammensetzung des Bayerischen Landtags!

Mit der Erststimme könnt Ihr mich im gesamten Landkreis Landsberg sowie in der Stadt Fürstenfeldbruck, in Grafrath, Türkenfeld, Moorenweis, Kottgeisering und Schöngeising wählen.

Mit der Zweitstimme kann man mich in ganz Oberbayern (Liste 2 SPD Platz 218) wählen.

Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, freue ich mich über jedes positive wie negative Feedback!

Hier könnt Ihr übrigens meinen Newsletter abonnieren: http://christian-winklmeier.de/unterstuetzen/

Euer

Christian Winklmeier

Landtagskandidat für die SPD
im Stimmkreis Landsberg am Lech / Fürstenfeldbruck West

 

Winklmeier vor Ort

  • Keine Veranstaltungen

Vier Jahre ist es her, seit die Gilchinger Bürgerinnen und Bürger mit deutlicher Mehrheit die Ansiedlung eines Aldi-Logistikzentrums im Gilching Süden abgelehnt haben.

Da bis zum Bürgerentscheid am 14.10.2012 zwei Jahre lang über dieses Projekt diskutiert wurde, etliche Zeitungsartikel und Leserbriefe verfasst wurden, der Bayerische Rundfunk berichtet hat und schlussendlich die Wahlbeteiligung sogar über jener bei den Kommunalwahlen im Jahr 2014 lag, lohnt sich ein Rückblick auf die Entwicklung hin zur Ablehnung dieses Projekts.

Zum Projekt: Da das bisherige Logistikzentrum der Firma Aldi in Eichenau eigenen Aussagen zufolge mittlerweile zu klein sei, wolle man sich auf einem Grundstück südlich des bestehenden Gewerbegebiets Süd niederlassen. Benötigt werde eine Fläche von 125.000 Quadratmetern, wobei das Logistikzentrum selbst etwa 49.000 Quadratmeter groß sein solle. Das ins Auge gefasste Grundstück war dabei anteilig auf Gilchinger und Gautinger Grund. Den Baugrund hatte sich die Firma Aldi bereits vertraglich gesichert, wobei es sich zum damaligen Stand um billigen Ackergrund und nicht um hochwertiges Bauland handelte. Soweit die Fakten.

Weiterlesen

Das vierte Breitwand-Kino wurde am heutigen Mittwoch eröffnet!

Die Kinofreunde im Landkreis Starnberg dürfen sich auf ein weiter steigendes kulturelles Angebot freuen. Der Breitwand-Besitzer Matthias Helwig hat nach langer Bauzeit heute im Beisein von Vizelandrat Tim Weidner, der Wörthseer Bürgermeisterin Christel Muggenthal, der SPD-Kreisvorsitzenden Julia Ney und vieler weiterer Gäste eine tolle Premiere feiern dürfen.

In insgesamt fünf Kinosälen wird Matthias Helwig in Zukunft ein Repertoire vorführen, das vielen Kinofans bisher schon in Seefeld, Starnberg und Herrsching eine Menge Freude bereitet hat.

Ich wünsche meinem SPD-Gemeinderatskollegen Matthias Helwig alles Gute zum Start seines neuen Kinos!

Herzlichen Glückwunsch an den neuen Vorstand der Germeringer SPD!

Vergangene Woche haben die Mitglieder des Ortsvereins Christian Gruber (Foto rechts) zum neuen Vorsitzender gewählt. Als Stellvertreter fungieren Daniel Liebetruth (Foto links) und Eike Höppner.

Die neuen Beisitzer sind Helmut Ankenbrand, Robert Baumgartner, Feri Erschadi-Zimmermann, Dogukan Karakaya, Centa Kessler, Samuel Koenes, Harald Müller, Pit Müller, Andrea Schaal und Klaus-Dieter Schiffauer. Saskia Schon wurde als Kassiererin bestätigt und Jan Bernrader zum neuen Schriftführer gewählt.

Ich wünsche dem neuen Team viel Spaß und Erfolg bei den anstehenden Aufgaben und freue mich auf die Zusammenarbeit!