Als Direktkandidat trete ich im Stimmkreis Landsberg/Fürstenfeldbruck-West an. Dieser besteht aus dem gesamten Landkreis Landsberg und folgenden fünf Gemeinden und Städten aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck: Moorenweis, Kottgeisering, Schöngeising, Grafrath und Fürstenfeldbruck

Darüber hinaus kann man mich mit der Zweitstimme in ganz Oberbayern (Liste 2, SPD, Platz 218) wählen.

 

Demnächst folgen auf dieser Seite meine ausformulierten Positionen zu meinen zehn wichtigsten Themen im Landtagswahlkampf.

Hier vorweg schon einmal die Übersicht der zehn Themen:

  1. Mehr Sozialwohnungen in Bayern statt Verkauf derselben an Immobilienkonzerne
  2. Flächendeckende Gesundheitsversorgung auch im ländlichen Raum statt Konzentration auf wenige große Kliniken
  3. Ausweitung der Pflegeplätze statt Ignorieren des Bedarfs an Pflegekräften
  4. Ausbau des öffentlichen Nah- und Radverkehrs statt Konzentration auf den Autoverkehr
  5. Chancengleichheit in der Bildung für alle statt Selektion der Schülerinnen und Schüler nach vier Jahren
  6. Integration der Flüchtlinge statt Ausgrenzung, Kasernierung und Arbeitsverbote
  7. Digitalisierung in der Fläche statt Schneckentempo beim Glasfaserausbau
  8. Mehr Sicherheit durch Schaffung weiterer Polizei- und Richterstellen statt Pseudosicherheit durch neues Polizeiaufgabengesetz
  9. Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine kostenlose Kinderbetreuung statt Verharren in alten Rollenmustern
  10. Stärkung der Kommunen durch einen höheren Anteil am Steuerverbund statt willkürliche Städtebauförderprogramme