Der SPD Ortsverein Obere Amper, der Landtagskandidat Christian Winklmeier sowie die Bezirkstagskandidatin Eva Avilés laden ein:

Große Koalition – gut oder schlecht für unser Land?
Referenten: Christian Winklmeier, Eva Avilés

Der SPD Ortsverein Obere Amper, der Landtagskandidat der SPD im Stimmkreis Landsberg/Fürstenfeldbruck West, Christian Winklmeier, und die Bezirkstagskandidatin Eva Avilés laden ein zu einer Veranstaltung unter dem Titel „Große Koalition – gut oder schlecht für unser Land?“. Diese findet statt am 28.02.2018, Beginn 20.00 Uhr, im Bürgerstadl Grafrath (Schützenstüberl), Mauerner Straße 16, 82284 Grafrath.

Fünf Monate nach der Bundestagswahl entscheiden die SPD-Mitglieder darüber, ob die SPD erneut in einer Große Koalition mit CDU und CSU eintritt oder nicht. Nach dem Scheitern der langwierigen Jamaika-Verhandlungen konnten SPD und Union in kurzer Zeit einen Koalitionsvertrag aushandeln, der nun intensiv diskutiert wird.

Soll die SPD wieder in eine Große Koalition eintreten und die vielen positiven Errungenschaften für die Bürgerinnen und Bürger umsetzen? Wird zwischen GroKo und Neuwahlen entschieden? Zeigt der Koalitionsvertrag die Wege auf, um die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen zu können?

Über diese und weitere Fragen diskutieren der Landtagskandidat Christian Winklmeier und die Bezirkstagskandidatin Eva Avilés.

Im Anschluss an kurze Statements der Redner findet eine ausführliche Diskussion mit den Gästen statt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.